Willkommen im Massagebus

Vereine

Ob beim Start oder Ziel eines Wettkampfs, mit einer Sportmassage wird man optimal auf sein Ziel vorbereitet.

On the Road

Juni bis Oktober
In den Schweizer Reka-Ferienanlagen für Sie da!

Firmen

Ob Grossunternehmen oder KMU, eine Massage am Arbeitsplatz entspannt und dient der Gesundheitsvorsorge.

Der Massagebus

Als ehemaliger Ambulanzwagen ist das Fahrzeug prädestiniert, Menschen bei der Gesundheitsprävention zu unterstützen. Mit viel Liebe wurde der Bus restauriert und ausgebaut. Es wurden ausschliesslich Materialien verwendet, die dem Hygienestandard entsprechen: Naturböden, Holzwände, hygienische Stoffe, Umkleidekabine und Lavabo. Eine eigens angefertigte und bequeme Liege, machen den Massagebus komplett.

Der Massagebus kann an allen Zufahrtsorten eingesetzt werden.

Über mich – Inhaber & Berufsmasseur

Durch meine eigene berufliche Erfahrung nach Jahren im Medienbereich weiss ich, wie wichtig Entspannung und Wohlbefinden für Körper und Geist sind. Darum widme ich mich seit meinem 40. Lebensjahr dem Gesundheitswesen, dies mit der Ausbildung zum Gesundheitsberater bei der Swiss Prävensana Akademie.

Ich massiere mit Leidenschaft sowie Know How und bin jeden Tag neu von der Wirkung fasziniert und überzeugt. Egal, ob man Sport treibt, Beschwerden im Rücken resp. in der Muskulatur hat oder Entspannung sucht; ich bin mir dabei jederzeit der Individualität des Menschens bewusst.

Vernetze dich mit mir auf LinkedIn und bleibe in Kontakt.

Meine Mission ist es durch dieses neuartige Konzept, den Menschen das älteste Heilmittel der Welt – die Massage – so einfach und nah wie möglich zu bringen.

Massage Angebot

Klassische Massage
Prävention

Sportmassage
Regeneration

Triggerpunkt-Therapie
Muskelentspannung

Behandlungsdauer:
30 bis 60 Minuten

Preis CHF 2.-/min

Kartenzahlung oder
Reka-Card (keine Reka-Checks)

 

Schutzkonzept – COVID-19 (SARS-CoV-2)

Vor der Behandlung
Hände waschen und desinfizieren beim Buseingang.
Kurzes Gespräch zur Klärung des Gesundheitszustand des Klienten.
Während der Anamnese ist das Tragen einer Schutzmaske für Klient und Therapeut Pflicht.

Während der Behandlung
Die Kommunikation reduziert sich auf das Nötigste.
Der Klient entscheidet, ob er während der Behandlung eine Schutzmaske tragen will oder nicht.
Das BAG empfiehlt, sich weiterhin mit einer Hygienemaske zu schützen.

Nach der Behandlung
Die Massageliege, Apparate, Türfallen, Sitzgelegenheit und das Zahlterminal werden grossflächig desinfiziert.
Therapeut wechselt die Atemschutzmaske.
Die Liegenauflagen werden entsorgt, die Decktücher bei 90 Grad gewaschen.

Der Massagebus wird nach jedem Klienten mindestens 10 Minuten stoss- und quergelüftet.

Der Massagebus erfüllt als ehemaliger Rettungswagen nach wie vor die Hygienevorschriften.

Vereine & Sportevents

Ob beim Start oder Ziel eines Wettkampfs, mit einer Sportmassage wird man optimal auf sein Ziel vorbereitet. Ich gehe auf die individuellen Bedürfnisse der Sportler ein, egal ob Turnverein, Tennisclub oder Trainingsgruppen jeglicher Art wie Crossfit.
So kann der Körper und die spezifische Muskulatur präventiv auf eine bevorstehende körperliche Herausforderung vorbereitet werden.

Nach dem Wettkampf wirkt die Sportmassage regenerativ und lockert die beanspruchte Körperzone, was Muskelkater minimiert und die Erholungsdauer verkürzt.

Wie ich Euer Team unterstützen kann, kläre ich gerne in einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch.

On the Road

Ab Juni bis Oktober 2020 startet der Massagebus seine erste
Tour durch die Reka-Ferienanlagen in der Schweiz!

Daten & Orte
20/06 – 26/06 – Sörenberg
27/06 – 03/07 – Zinal
04/07 – 10/07 – Blatten-Belalp

18/07 – 21/07 – Madulain
22/07 – 24/07 – Scuol

07/08 – 13/08 – Brissago – Parkhotel Brenscino
15/08 – 21/08 – Magadino
22/08 – 28/08 – Albonago
29/08 – 04/09 – Bergün
05/09 – 11/09 – Disentis
12/09 – 18/09 – Lenk
19/09 – 25/09 – Urnäsch
26/09 – 02/10 – Wildhaus

Gönnen Sie sich in Ihren Ferien noch mehr Entspannung!

Hier geht’s zur Buchungsseite

Der Massagebus auf „Tour de Reka“

Firmen

Einmalig am Firmenfest oder zur regelmässigen Gesundheitsvorsorge, eine kurze Erholungspause mit einer mobilen Massage am Arbeitsplatz durch den Massagebus ist genau das Richtige. Sie löst Verspannungen, die durch monotone Haltung und Bewegungsmangel entstehen können.

Egal ob Grossunternehmen oder KMU, angepasst an die jeweiligen Arbeitsabläufe, biete ich die klassische Teilkörpermassage an.

Voraussetzung:
Ab 5 Personen
30 bis 45min Teilkörpermassage
Geschäftsparkplatz

Preis:
p.P. 30min CHF 60.-
p.P. 45min CHF 90.-
Anfahrtspauschale Kt. Zürich CHF 75.-

Durch eine Massage wird Dein Immunsystem mobilisiert, Blockaden gelöst, der körpereigene Stoffwechsel angeregt und das allgemeine körperliche Wohlbefinden gestärkt.